Katy Perry: Busen-Rache in Doppel-D

Katy Perry war zu scharf für Elmo. Nach Protesten entrüsteter Eltern flog ihr Gastauftritt aus der US-"Sesamstraße". Jetzt kommt die Rache der Pastorentochter. Im sexy Schulmädchen-Outfit und mit extrem ausgeschnittenem Elmo-Shirt tritt sie bei der Comedy-Show "Saturday Night Live" auf und nimmt die Prüderie ihrer Landsleute auf den Arm. Sie spielt die unschuldige Bibliothekarin Maureen und hüpft mit wackelnder Riesenoberweite, auf der direkt Elmos-Augen liegen, über die Showbühne.

Anzeige

"Maureen, was zur Hölle ist mit deinem Shirt passiert? Es sieht ja aus, als sei unsere Show heute von ‚Doppel-D‘ gesponsert", so die Moderatorinnen Amy Poehler and Maya Rudolph im "Bronx Beat"-Sketch der NBC-Show. "Ich habe mich über den Sommer wohl etwas entwickelt", entgegnet die Pop-Sängerin.

Perrys freizügiger "Saturday Night Live"-Auftritt war eine Reaktion auf ihren Rausschmiss aus der US-"Sesamstraße". In der Kindersendung trat die 25-Jährige im knappen Kleidchen mit tiefem Dekolleté auf und sang im Duett mit Knuddelmonster Elmo eine kindergerechte Version ihres Hits "Hot N Cold". Der Auftritt, der eigentlich erst an Silvester im TV gezeigt werden sollte, tauchte vorab bei Youtube auf und sorgte im prüden Amerika für einen Sturm der Entrüstung. Die Sesamstraßen-Macher haben sich schließlich entschieden, den Gastauftritt nicht zu zeigen.
 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige