Anzeige

ZDF verrät: Schächter verdient 299.000 Euro

Jetzt ist es offiziell: Wie das ZDF am Freitag bekannt gegeben hat, erhielt Markus Schächter für die Ausübung seines Amtes einschließlich entsprechender Sachleistungen rund 299.000 Euro für das abgelaufene Jahr. Der ZDF-Verwaltungsrat und der Intendant haben verabredet, die Höhe der Bezüge der Geschäftsleitung künftig jährlich zu veröffentlichen.

Anzeige

Schächter ist für alle Geschäfte der Fernsehanstalt einschließlich der Gestaltung der Programme verantwortlich. Bisher kursierte lediglich eine Schätzung der Süddeutschen Zeitung, die das Gehalt auf 290.000 Euro bezifferte und damit folglich nur 9.000 Euro daneben lag.
Die weiteren Mitglieder der Geschäftsleitung des Zweiten – das sind der Verwaltungsdirektor, der Programmdirektor, der Chefredakteur, der Produktionsdirektor, der Direktor Europäische Satellitenprogramme und der Justitiar – erhielten rund 1.245.000 Euro zusammen für das abgelaufene Jahr. Das ZDF veröffentlicht die Bezüge künftig im Internet.
In der Liste der Intendantengehälter wird Schächter nur noch Thomas Gruber (BR) und Monika Piel (WDR) überboten. Der scheidende BR-Intendant bezog zuletzt ein Jahressalär von 310.000 Euro. Der Westdeutsche Rundfunk überwies seiner Chefin für das vergangene Jahr 308.000 Euro.

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige