Motor Presse: Brodersen wird Vize-Anzeigenleiterin

Rückwirkend zum 1. September fungiert Kirsten Brodersen als stellvertretende Anzeigenleiterin von auto motor und sport. Bisher verantwortete die 41-Jährige in der Anzeigenvermarktung das Markenartikelgeschäft außerhalb der automobilen Kernmärkte.

Anzeige
In ihrer neuen Funktion ist Brodersen für den Automobilbereich und das erweiterte Markenartikelgeschäft zuständig. Sie berichtet an Jochen Bechtle. 
Die gebürtige Rheinländerin ist seit fünf Jahren bei der Motor Presse Stuttgart tätig. Zuvor war sie unter anderem bei Gruner + Jahr im Außendienst tätig.
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige