Anzeige

Spox hilft beim Relaunch von Boris-Becker.tv

Boris Becker hat sich für die Neugestaltung von Boris-Becker.tv die Spox Media mit ins Boot geholt. In Absprache mit dem ehemaligen Tennisstar hat das Videoproduktionsteam von Spox.com das Webportal um neue Funktionen, wie einer eigenen Community, sowie durch neue redaktionelle Inhalte erweitert. Auch Frau Lilly und Sohn Noah dürfen sich darstellen.

Anzeige

Bestandteile des neuen Konzepts sind die Einbindung von Twitter und Facebook, eine aktuelle Presseschau und wiederkehrende Formate wie "Boris Meinung" oder die "Wochenvorschau", in der Becker zu aktuellen Themen Stellung nimmt. Als exklusive Medienpartner stehen Bild und Bild.de zur Seite.

"Ich möchte noch interaktiver mit meinen Fans aus aller Welt kommunizieren und noch aktueller über mich und meine Erlebnisse berichten. Neue Rubriken werden unter anderem Gesundheit, Fitness und Entertainment sein. Auch meine Frau Lilly und mein Sohn Noah werden eine wichtige Rolle bei Boris-Becker.tv spielen", sagt der dreifache Wimbledon-Gewinner zum Relaunch seiner Online-Personality-Show.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige