Anzeige

Gutefrage.net schluckt Konkurrenten Spotn.de

Von Schminktipps bis "Wie flicke ich einen Fahrradreifen": Die gutefrage.net GmbH hat das Video-Portal Spotn gekauft und baut damit ihre Stellung auf dem Online-Ratgeber-Markt weiter aus. Auf Spotn.de können User Anleitungs- und Erklärungsclips aus allen Bereichen des Lebens veröffentlichen und ansehen.

Anzeige
Anzeige

"Die Idee hinter der Plattform gefiel uns sofort, weil sie perfekt mit unserer gutefrage.net-Philosophie übereinstimmt. Daher freuen wir uns, unser bisheriges Ratgeber-Angebot durch Spotn ergänzen zu können", erläutert Markus Wölflick, Geschäftsführer gutefrage.net GmbH. "Unsere Erfahrung zeigt uns zudem, dass das Interesse an Ratgeber-Videos im Internet kontinuierlich steigt", so Wölflick weiter.
Zusammen mit den Video-Anleitungen von Spotn, gutefrage.net und deren weiteren Themenplattformen (computerfrage.net, finanzfrage.net etc.) bietet die gutefrage.net GmbH den Internetnutzern nach eigenen Angaben aktuell weit über 2.000 Videos.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*