Gerücht: Comeback von Heimwerkerkönig Tim Allen

Hör mal, wer da faxt: Im Blog Hollywood Insider der US-Zeitschrift Entertainment Weekly wird das Gerücht gestreut, dass Tim Allen Nachfolger von Steve Carell bei der US-Stromberg-Version "The Office" werden könnte. Für den ehemaligen "Hör mal, wer da hämmert"-Star, der einst zu den bestbezahltesten TV-Schauspielern gehörte, wäre das ein riesiges Comeback.

Anzeige

US-Komiker Carell hatte bereits Ende Juni angekündigt, dass mit dem Auslaufen der aktuellen Herbststaffel seine Rolle als amerikanischer Stromberg in der NBC-Serie "The Office" aufgeben wolle. Wer sein Nachfolger wird, ist bislang unbekannt. Jetzt bringen die Blogger von Entertainment Weekly den ehemaligen Heimwerkerkönig ins Spiel.
In den vergangenen Wochen habe sich Allen auf der Suche nach einem geeigneten Projekt für seine Rückkehr in die Primetime mehrfach mit einigen Produzenten und Autoren getroffen. Unter ihnen, so mutmaßen Insider, könnte auch der "The Office"-Produzent Greg Daniels gewesen sein.
Als grunzender Heimwerker und Autonarr Tim Taylor verdiente Allen in der achten und letzten Staffel der Kult-Sitcom "Hör mal, wer da hämmert" zuletzt 1,25 Millionen Dollar pro Episode. 1999 wurde die ABC-Serie eingestellt. Allen drehte nach dem Ende der Serie hauptsächlich Kinokomödien, die allerdings keine großen Erfolge wurden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige