Ehemaliger Microsoft-Manager Elop wird Nokia-CEO

Nokia hat einen neuen Chef: Der ehemalige Microsoft-Manager Stephen Elop tritt voraussichtlich am 21. September an die Spitze des Handyherstellers, berichtet Paidcontent.org. In den vergangen Monaten war immer wieder über einen Rücktritt des bisherigen Konzernleiters Olli-Pekka Kallasvuo spekuliert worden.

Anzeige

Elop stieß 2008 zu Microsoft und war dort verantwortlich für die Office-Sparte. Zuvor leitete er Macromedia und kam 2005 mit dem Kauf des Unternehmens zu Adobe. Danach arbeitete er als Chief Operating Officer bei Juniper, einer Firma für Netzwerktechnik. Erfahrung mit der Mobilfunkbranche hat er nicht.
Nokia ist zwar noch Weltmarktführer unter den Handyherstellern, hat aber in den vergangenen Monaten deutlich an Boden gegenüber Apple oder Blackberry-Produzent Research in Motion verloren, schreibt Paidcontent.org.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige