Axel Springer kooperiert mit SevenOne Media

Ab 2011 werden Axel Springer Media Impact und die Vermarktungseinheit der ProSiebenSat.1-Group, SevenOne Media, zusammenarbeiten. Das gaben beide Unternehmen am Donnerstag bekannt. Die Münchner übernehmen die exklusive Zweitvermarktung von Werbeplätzen der mehr als 20-Online-Angebote von Springer, darunter Bild.de und Welt Online. Dabei werden die Bewegtbildinhalte als Kombination im Rahmen des ProSiebenSat.1-Videonetzwerks angeboten. Die Erstvermarktung bleibt in den Händen der Springer Sales-Einheit.

Anzeige

Durch die Partnerschaft stünden werbungtreibenden Unternehmen eine größerer Reichweite zur Verfügung, die auch zielgruppengenauer eine Aussteuerung der Kampagnen über Targeting ermögliche.
"Videoangebote gewinnen besonders bei reichweitenstarken Online-Portalen stark an Bedeutung", sagt Robert Bosch, Managing Director Sales Axel Springer Media Impact. "Mit SevenOne Media haben wir einen hervorragenden Partner für eine erfolgreiche Zweitvermarktung unserer großen Qualitäts-Onlinemarken gewonnen."
Thomas Port, Geschäftsführer Online Sales SevenOne Media, ergänzt: "Durch die Synchronisierung der Bewegtbild-Contents der ProSiebenSat.1 Group mit den Axel Springer-Inhalten gelingt es uns, ideale Zielgruppen- Kombinationen für den Werbemarkt zu generieren und der Nachfrage nach professionellem Video-Content im Werbemarkt gerecht zu werden."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige