Anzeige

RTL II setzt wieder auf Verona Pooth

Zwei Jahre ist der Rauswurf her, jetzt setzt RTL II wieder auf die Werbeikone: Verona Pooth ist am Dienstagabend wieder für den Münchner Sender der "Engel im Einsatz". Die 42-Jährige passte damals nicht mehr ins Konzept, weil ihr Mann Franjo wegen seiner Insolvenz für Schlagzeilen gesorgt hatte und sie deshalb als helfende Hand für sozial Schwache nicht mehr glaubwürdig wirkte.

Anzeige

Zu dem RTL II-Comeback sagte Geschäftsführer Jochen Starke: "Mit Verona Pooth haben wir die passende Persönlichkeit gefunden, und wir freuen uns, die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihr fortzusetzen." Pooth sagte gegenüber Bild, dass sie aufgeregt sei. Das Wichtigste sei aber bereits passiert: "Wir helfen Familien und Kindern, die ganz schwere Schicksale haben. Und durch die Sendung wurde wirklich sehr geholfen. Das ist wichtiger als jede Quote."
Die Verantwortlichen von RTL II werden das nicht so sehen. In den vergangenen Wochen ist der Sender mit neuen Konzepten wie "Abenteuer Afrika" und "Das Tier in mir" gescheitert. Die beiden Dokus-Soaps sind bereits aus dem Programm genommen. Stattdessen zeigen die München nur am Montagabend "Eis am Stil".

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige