Anzeige

Beckmann holt mit Kampusch Top-Quote

Es war ihr erstes Interview im deutschen Fernsehen: Am Montag empfing Reinhold Beckmann in seiner gleichnamigen Talkshow Natascha Kampusch. Die Österreicherin bescherte ihm mit ihrer Schicksalsgeschichte als Entführungsopfer 1,96 Mio. Zuschauer bei einem Marktanteil von 15 Prozent. Damit lag dieser im Vergleich zum Zeitraum September 2009 bis Mai 2010 deutlich über dem Durchschnitt von 11,2 Prozent.

Anzeige

Kampusch veröffentlicht in den nächsten Tagen ihr Buch "3096 Tage", in dem sie über ihre jahrelange Gefangenschaft berichtet. Bei ihrem TV-Auftritt wirkte die 22-Jährige noch immer sichtlich traumatisiert. Sie zuckte am ganzen Körper, ihre Gesichtszüge wirkten während des Gesprächs unkontrolliert. Sie wolle mit dem Buch die "Geschichte loswerden" und damit alle Fragen beantworten, die ihr noch von der Öffentlichkeit gestellt würden. 2012 bringt Bernd Eichinger die Kampusch-Entführung auf die Kino-Leinwand.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige