Anzeige

Telekom und United Internet kooperieren

Zwei Riesen arbeiten zusammen: Die Deutsche Telekom und der Vermarkter United Internet kooperieren auf den Feldern des Dialogmarketings und der mobilen Werbung. Gemeinsames Ziel ist es, die Positionen beider Unternehmen in diesen digitalen Wachstumsfeldern weiter auszubauen.

Anzeige

Als einer der großen deutschen E-Mail-Provider tritt die Telekom der trustedDialog-Brancheninitiative für mehr Sicherheit und Vertrauen im kommerziellen E-Mail-Marketing bei, die ihre Reichweite damit von 28 Mio. auf über 35 Mio. aktive digitale Postfächer steigert. Darüber hinaus übernimmt United Internet Media die trustedDialog Vermarktung von t-online.de. Gleichzeitig übernimmt die Telekom-Tochter Interactive Media künftig die Vermarktung der mobilen Displaywerbung auf den Handy-Portalen von Web.de und Gmx, die zu United Internet gehören.
Interactive Media erweitert seine Reichweite im mobilen Bereich damit um 52 Millionen Page Impressions auf 100 Millionen Page Impressions im Monat. "In wichtigen Segmenten des Werbemarktes bündeln zwei starke Marken künftig ihre Kräfte im Internet", sagt Martin Enderle, verantwortlich für das Internetgeschäft bei der Deutschen Telekom. "Wir fokussieren uns gemeinsam auf den Wachstumsmarkt Mobile Advertising und die Stärkung der vertrauensvollen Kommunikation im Internet zum Nutzen unserer Kunden."

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige