ProSiebenSat1. bündelt Frauen-Websites

Medienkonzern ProSiebenSat.1 strukturiert seine Frauen-Websites um und bündelt sie unter dem Dach der TV-Marke sixx. Die bisherige Dachmarke fem.com bleibt als Portal aber bestehen und konzentriert sich künftig auf Fashion und Shopping.

Anzeige

In einem ersten Schritt wird die fem Media GmbH den Betrieb von sixx.de übernehmen, im Anschluss firmiert der Verbund mit 60 Partnern dann um in sixx. Die Website fem.com bleibt aber wie gesagt unter dieser Marke bestehen. Die Vermarktung erfolgt durch SevenOne Media, SevenOne AdFactory und durch fem Media.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige