„2 Mann für alle Gänge“: Kochshow mit Manuel Andrack

Manuel Andrack bekommt eine Kochsendung im Saarländischen Rundfunk (SR). Wie der Sender mitteilte, wird der ehemalige Harald Schmidt-Sidekick ab 23. Oktober zusammen mit dem Sternekoch Harald Rüssel in der siebenteiligen Kochreihe "2 Mann für alle Gänge" zu sehen sein.

Anzeige

Andrack kauft ein, Rüssel kocht. Das ist das Konzept der Show, die Qualitäts-Produkte aus der Region mit einer einfallsreichen Küche verbinden soll. "Die Idee ist, regionale Landküche in einem informativen und unterhaltsamen Fernsehformat erlebbar zu machen. Mit Harald Rüssel als ausgezeichnetem Sternekoch und Manuel Andrack als seinem findigen Einkäufer heißt unsere Losung: Ran an den Erzeuger!", erklärt die SR-Unterhaltungschefin Andrea Etspüler.
So macht sich der frühere Schmidt-Readakteur auf, um direkt bei den Erzeugern die besten Lebensmittel des Saarlands zu finden. "Er fragt und erfährt viel über Anbau und Aufzucht der Produkte oder geht auch mal mit auf die Jagd nach dem besten Fleisch, plaudert mit den Menschen aus der Region", so der Sender. Anschließend landen die Zutaten im Topf des Sternekochs. Gekocht wird entweder bei Rüssel privat oder in einer Outdoor-Küche.
"Durch 2 Mann für alle Gänge habe ich meine Bestimmung gefunden: Als Sternekoch-Zutaten-Beschaffer. Ich liebe es – natürlich!", sagt Andrack. Für den SR war der passionierte 1. FC Köln-Fan bereits als Autor und Reporter für die Reportageserien "Ich werde Saarländer", "Andracks Saarland-Abenteuer" und "Wandern im Saarland" im Einsatz. Seine neue Show soll jeweils samstags um 18.15 Uhr laufen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige