Google-Geschichte kommt ins Kino

Nachdem der Aufstieg von Facebook bereits für das Kino verfilmt wird, kommt nun auch noch ein Google-Film. Wie das Entertainment-Blog Deadline berichtet, hat die Firma Groundswell Productions die Rechte an Ken Aulettas Buch "Google - The End of the World as we know it" erworben.

Anzeige

Das Buch solle als Vorlage dienen, um den schnellen Aufstieg der Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page zu erzählen, so Deadline weiter. Produzent Michael London zu seinen Plänen: "It’s about these two young guys who created a company that changed the world, and how the world in turn changed them." Londons Firma Groundswell hat u.a. "Milk" mit Sean Penn co-produziert, als nächste Groundswell-Produktion kommt der Mystery-Thriller "All Good Things" mit Kirsten Dunst und Ryan Gosling in die Kinos.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige