Die „ran“-Datenbank ist wieder da

Das wird die Statistiker unter den Fußball-Freunden freuen: Die "ran"-Datenbank ist zurück. Ab sofort stehen unter Ran.de für jeden Verein das Alter der Spieler, ihre Einsätze, Spielzeiten und Tore und weitere Informationen zum Abruf bereit. Darüber hinaus sollen die Fans sämtliche Spielanalysen in Echtzeit verfolgen können.

Anzeige

"Mit der Rückkehr der "ran"-Datenbank haben wir ein weiteres spannendes Fan-Feature auf Ran.de geschaffen. Damit schließen wir den Kreis zwischen den Live-Spielberichten der TV-Kommentatoren und der Spielanalyse durch Datenbanken auf Ran.de," erklärt Sönke Kranz, Leiter Produktmanagement Sat1.de und Ran.de.  
Während ein Spiel in Sat1 oder im Livestream auf Ran.de läuft, sollen die Nutzer künftig parallel online die Analysen abrufen können. Neben den aktuellen Aufstellungen werden auch Torszenen, Statistiken zu Ballbesitz und Zweikämpfen, vergebenen Karten, gelungenen Pässen und weitere Spiel-Informationen zu finden sein.
Wie Sat1 mitteilt, sollen zudem sämtliche Fußballspiele der UEFA Champions League, der UEFA Europa League, der 1. und 2. Bundesliga sowie der deutschen Nationalmannschaft im Live-Ticker oder über Live-Kommentare der ran-Redakteure mitverfolgt werden können. "Außerdem finden Fußball-Begeisterte in der neuen ran-Datenbank News und Videos auch zu internationalen Vereinen", so der Sender.
Ein besonderes Highlight für wahre Fußball-Fanatiker: Die "ran"-Datenbank lässt sich in den Vereinsfarben des Lieblingsfußballclubs personalisieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige