Condé Nast bringt GQ aufs iPhone

Die GQ-Offensive geht weiter. In der vergangen Woche brachte Condé Nast Deutschland eine komplett überarbeitete Version ihres Männer-Magazins an den Kiosk. Jetzt folgt die passenden iPhone-Ausgabe. Die neue Anwendung will Inhalte und tagesaktuelle News in den fünf Hauptrubriken Mode, Leben, Leute, Unterhaltung und Technik bieten. Zudem verraten die Münchner erstmals Zahlen zur neuen Vogue-iPad-App: Das Tablet-Mode-Magazin wurde bereits 40.000 heruntergelanden.

Anzeige

Die erste strategische Entscheidung, die das Verlags-Management treffen musste, lautete: Paid Content oder freie Inhalte? Die Münchner entschieden sich für eine kostenlose App. Die weitere Frage lautet: Sollen Heftinhalte in die Applikation oder nicht. Hier wählte man eine Mischform.
So gehört zum Start-Angebot der App ein Videoreport vom GQ-Rennfahrertraining am Nürburgring, erste Bilder des neuen Audi A7 Sportback sowie Interviews mit dem Nationalkicker Mesut Özil und Windsurfer Robby Nash. Darüber hinaus hoffen die Macher noch mit der Sex-Kolumne von Print-Autorin Paula Lambert punkten zu können. Bis auf den Videoreport kommen die anderen Storys alle aus der Print-Ausgabe.
Als spezielle App-Rubriken bietet die iPhone-GQ das neue interaktive Abstimmungstool "Damenwahl", mit einem Rankig der 100 schönsten Frauen der Welt und einen "Editor’s Pick" mit einem täglichen modischen Tipp für stilbewusste Männer.
Neben den Start des iPhone-Angebotes für die Gentlemen’s Quarterly verkündet Condé Nast durchaus beeindruckende Zahlen für die erst im Juni gelaunchte Vogue-iPad-App. Die Tablet-Modezeitschrift wurde bereits über 40.000 heruntergeladen und steht nun in einer neuen Version im Apple-Store. Aktuelle Neuerungen: Die „Trends & Show“-Sektion hat eine neue Suchfunktion ergänzt, über die man nun nach Runway-Bildern und –Videos von den Kollektionen rund 300 Designern suchen kann.

Die iPad-App für die GQ ist allerdings erst für Ende des Jahres geplant.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige