Anzeige

Bohlen holt Patrick Nuo in DSDS-Jury

In der achten Staffel der RTL-Erfolgsshowreihe, die im Frühjahr 2011 startet, sitzen neben Erfolgsproduzent Dieter Bohlen der Sänger und Songwriter Patrick Nuo und die Sängerin Fernanda Brandao ("Hot Banditoz") am Jurytisch. Die Castings für die neue Staffel beginnen am 20. August mit einer großen DSDS-Casting-Truck-Tour.

Anzeige

RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger zeigte sich mit der neuen Besetzung zufrieden: "Fernanda Brandao und Patrick Nuo werden die Jury und die neue DSDS-Staffel 
sehr bereichern. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Musikgeschäft und auf der Bühne. Ich bedanke mich bei Nina Eichinger und Volker Neumüller für ihre hervorragende Arbeit in den letzten beiden Staffeln, die sie entscheidend mitgeprägt haben."
Patrick Nuo wurde mit Hits wie "5 Days", "Reanimate" und "Beautiful" bekannt. Der Schweizer Frauenschwarm veröffentlichte mit seinen erst 27 Jahren inzwischen bereits drei Alben und acht Singles, seine Songs gehören zu den Standards der Radio-Playlisten im Bereich des Pop. Er gab mit seiner Band "NUO" Konzerte in ganz Europa. Heute lebt und arbeitet er in den USA. Patrick Nuo über seine Erwartungshaltung an DSDS: "Ich wünsche mir viele junge Leute in dieser Staffel, die uns mit ihrem Talent umhauen werden."

Fernanda Brandao wurde in Brasilien geboren. Als Fernanda neun Jahre alt war, beschloss ihre Mutter nach Deutschland zu ziehen. In Europa begann Fernanda mit Ballett, Jazz, Modern, Hip Hop sowie Gesangsunterricht, mit 11 Jahren hatte sie bereits ihre erste Show. Als Leadsängerin der erfolgreichen Latino-Pop-Gruppe "Hot Banditoz", die 2004 den Sommerhit "Veo Veo" veröffentlichten, hatte sie Erfolge in Europa, Asien und im mittleren Osten. Seit 2007 ist Berlin ihre neue Heimat. Und selbstverständlich ist Fernanda hoch erfreut, nun "ein Teil der größten Castingshow Deutschlands zu sein".

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige