Anzeige

Salben-Feature: Martens klagt

Der entlassene WDR-Redakteur Klaus Martens klagt gegen seine Kündigung, die nach seinem umstrittenen Feature ("Heilung unerwünscht") über eine Neurodermitis-Salbe im Oktober 2009 ausgesprochen wurde. Ein Gütetermin beim Arbeitsgericht Köln ist gescheitert, eine Verhandlung für Januar 2011 geplant.

Anzeige

WDR-Intendantin Monika Piel hatte Martens mehrfache Täuschung vorgeworfen, vor allem in Bezug zu einer Buchveröffentlichung kurz nach der Sendung.

In dem Beitrag wurde eine angeblich wirksame Salbe vorgestellt, die – so die These des Beitrags – von der Pharmaindustrie aus Profitgier unterdrückt werde. Kurz danach waren aber sowohl die Salbe als auch ein Buch von Martens verfügbar.

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige