Murdoch feiert das iPad

Medienmogul Rupert Murdoch hat sich bei einer Rede in seiner australischen Heimat erneut als Apple-Fan präsentiert. Er vermutet, der iPad-Verkauf werde die Erwartungen noch übersteigen: "Es sieht so aus, als wenn sie dieses Jahr 15 Millionen Stück absetzen, und nächstes Jahr mehr als 40 Millionen."

Anzeige

News Corp., Murdochs globales Medien-Konglomerat, werde auf den iPads und allen noch folgenden Tablet-Plattformen präsent sein.

Zur spannenden Frage, wie die internen Zahlen nach der Errichtung einer Pay-Wall für die Londoner Times aussehen, hielt sich Murdoch eher bedeckt: Die digitalen Abo-Verkäufe seien "stark", man erlebe gerade die "Geburt eines neuen Geschäftsmodells für das Internet."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige