Lincke übernimmt interne Kommunikation

Positionswechsel bei Springer: Kristina Lincke wird zum 1. November die Leiterin der internen Verlags-Kommunikation. Sie übernimmt den Job von Christina Afting, die neue Büroleiterin von Bild-Chefredakteur Kai Diekmann wird. Lincke war zuletzt stellvertretende Anzeigenleiterin der Bild am Sonntag.

Anzeige

"Christina Afting hat die Interne Kommunikation bei Axel Springer strategisch neu aufgestellt. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen die Qualität und den Erfolg ihrer Arbeit und die ihres Teams, dafür danken wir ihr sehr", sagte Edda Fels, Leiterin Unternehmenskommunikation Axel Springer AG. "Wir freuen uns, dass wir mit Kristina Lincke eine Nachfolgerin gefunden haben, die mit der Strategie und Kultur unseres Unternehmens, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den Herausforderungen unserer Märkte bestens vertraut ist. Der interne Wechsel der beiden Kolleginnen ist ein Beleg dafür, dass bereichsübergreifende unternehmensinterne Personalentwicklung und Nachfolgeplanung bei Axel Springer wirklich gelebt werden."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige