Anzeige

NYT vermarktet App-Technolgie

Die New York Times will einen Teil ihrer Entwicklungskosten für digitale Projekte refinanzieren: Das Unternehmen wird seine Technik zur Entwicklung von Apps für iPhone und iPad an andere Verlage lizensieren. Die Liste der Kunden ist schon lang.

Anzeige

Nach einem Bericht der Financial Times haben unter anderem die englische Telegraph Media Group (Daily Telegraph) und AH Belo (Dallas Morning News) bereits Verträge mit der NY Times abgeschlossen. Die Times hat hohe Summen in die Entwicklung eigener Applikationen gesteckt und bietet ihre Expertise in Design und Programmierung unter dem Namen "Press Engine" an.  

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige