CNN-App jetzt auch international erhältlich

Der Nachrichtensender CNN startet eine internationale Version seiner iPhone-App. Im Vordergrund stehen Meldungen aus aller Welt, die nach CNN-Angaben mit umfassenden Features und einem benutzerfreundlichen Design daherkommen. Bisher war die App nur auf den amerikanischen Markt zugeschnitten.

Anzeige

Die Applikation nutzt Push Notifications und die Möglichkeit zur Regionalisierung und Personalisierung. So können Nutzer beispielsweise unterschiedliche Themen auswählen, zu denen sie regelmäßig Aktualisierungen erhalten. Wichtige globale Nachrichten präsentiert die App in Form von Text, Video und Bild und ermöglicht direkten Zugriff auf iReport, CNNs Plattform für User-Generated-Content. Leser können dort eigene Nachrichten aufnehmen, hochladen und mit der Community teilen.  
 
"Unsere User, darunter viele Geschäftsreisende, begreifen die Welt als einen vernetzten Ort", sagt Nick Wrenn, Vice President Digital Services CNN International. "Die CNN App trägt den Bedürfnissen dieser Zielgruppe in unserer mobilen Welt Rechnung, jederzeit relevante Nachrichten, Analysen und Videos zur Hand zu haben – und das in einer Form, die sowohl für sie persönlich relevant als auch einfach bedienbar ist."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige