Schweizer Landlust-Ausgabe geplant

Das Schweizer Medienunternehmen Ringier plant einen Ableger der Landlust für den Schweizer Markt. Das kündigte Marc Walder, CEO-Ringier Schweiz, in einem Gespräch mit der SonntagsZeitung an.

Anzeige

Geplant sei die Schweizer Landlust für den Spätherbst. "Die Nullnummer ist praktisch fertig", erklärte der Ringier-Chef. Derzeit stünde man mitten in den Verhandlungen mit dem Münsteraner Landwirtschaftsverlag. Walder sieht die Landlust "als erfolgreichste Medienlancierung der letzten zehn Jahre" und will diese "Erfolgsgeschichte" nun in der Schweiz fortschreiben. Die deutsche Ausgabe verkaufe sich an den Schweizer Kiosken bereits 15.000 bis 20.000 Mal.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige