Anzeige

Pelzig unterhält jetzt das ZDF

Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig wechselt zum ZDF. Dort tritt er die Nachfolge von Georg Schramm an und moderiert gemeinsam mit Urban Priol "Neues aus der Anstalt", berichtet Spiegel Online. Der vielfach ausgezeichnete Unterfranke, dessen Markenzeichen der zerknautschte Hut ist, sei der Wunschkandidat für die Sendung gewesen.

Anzeige

Die ARD versuchte angeblich bis zuletzt, den 50-Jährigen zu halten und nahm dazu sogar Barwassers Show "Pelzig unterhält sich" außerplanmäßig ins Programm. Darin empfängt der Kabarettist im Theater im Schlachthof in München wichtige Persönlichkeiten wie Politiker, Künstler oder Manager. Für die Sendung wurde er im Mai 2006 mit dem Bayerischen Fernsehpreis (Blauer Panther) ausgezeichnet, 2004 für den Grimme-Preis und 2007 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Die ZDF-Sendung "Neues aus der Anstalt" startete im Januar 2007. Seinen letzten Auftritt hatte Georg Schramm im Juni. Anders als bei seinem Ausstieg aus dem ARD-"Scheibenwischer" habe es "keine inhaltliche Auseinandersetzung" mit den ZDF-Verantwortlichen oder seinem Kollegen Priol gegeben, erklärte er gegenüber der Mainpost. Jedoch wolle er sich ab sofort mehr auf sein Soloprogramm konzentrieren.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige