Fudder.de integriert Webradiosender

Das Internetportal Fudder.de kooperiert mit dem Webradio BigCityBeats und integriert auf seiner Plattform einen 24 Stunden-Player für elektronische Musik. Damit haben sich die Freiburger einen beliebten Partner mit ins Boot geholt.

Anzeige

Bei einem Ranking von über 25.000 Webradios, die weltweit bei Shoutcast gelistet sind, rangiert BigCityBeats, die von Frankfurt aus produzieren, nach eigenen Angaben mit 8,8 Millionen Tune-Ins pro Monat auf Platz 40.
Damit ist der Webradiosender nach dem Launch im April 2009 in kurzer Zeit zu einem der beliebtesten Radiosender weltweit geworden. David Guetta legt bereits seit eineinhalb Jahren exklusiv mit seiner Radioshow am Samstagabend für den Sender auf.
Fudder.de ist laut Mitteilung das führende Internet-Portal für junge Menschen im Raum Freiburg mit monatlich mehr als 500.000 Visits. Das Konzept der Seite basiert auf der Formel "Lokale News + Blogs + Community". Herausgegeben wird fudder von der Online Verlag GmbH Freiburg, einer Tochter des Badischen Verlags und wurde im Jahr 2007 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige