iAds: 1400 Dollar Erlös am ersten Tag

Jason Ting, ein Entwickler von iPhone-Apps, hat am ersten Verkaufstag seiner kostenlosen Applikation für das neue iPhone4 erstaunliche 1400 Dollar eingenommen – ausschließlich durch iAds, Apples neues Werbeplattform.

Anzeige

Tings Applikation steuert das Blitzlicht im Gerät an, das dadurch als Taschenlampe genutzt werden kann. Der Entwickler hat etwa 9000 Downloads registriert, die Durcklickrate der eingespielten Werbung – offenbar ausschließlich Dove und Nissan – muss also enorm gewesen sein.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige