dpa: Roland Freund wird neuer Inlandschef

Roland Freund übernimmt zusätzlich zu seiner Aufgabe als Redaktionsleiter Politik die Verantwortung für das Ressort Inland. Damit ist der 42-Jährige zugleich neues Mitglied der Berliner Chefredaktion. Zudem übernimmt sein Vorgänger Michael Ludewig (53) die Leitung der dpa-Auslandsdienste und folgt damit auf Heinz-Rudolf Othmerding, der seit April Co-Geschäftsführer und Chefredakteur der Wirtschaftsnachrichtenagentur dpa-AFX ist.

Anzeige

Freund ist seit 1995 bei der dpa, arbeitete unter anderem als Politik- und Wirtschaftsredakteur, zuletzt als Redaktionsleiter Politik in Berlin. Diese Position wird er auch künftig behalten. Als Chef Inland ist er unter anderem für die gesamte Deutschland-Berichterstattung der Presseagentur zuständig. Michael Ludewig kam 1997 zur dpa, wo er seit 2006 Chef Inland war.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige