Jung von Matt: neuer Vorstand um Figge

Jung von Matt (JvM) setzt mit Antritt des neuen Vorstandsvorsitzenden Peter Figge auch den Vorstand neu zusammen. Als kreativen Neuzugang gab die Agentur Armin Jochum bekannt, der bisher Kreativ-Chef beim Ableger JvM/Alster war. Er wird fortan zusätzlich das kreative Produkt der Gruppe führen. JvM-Mitgründer Jean Remy von Matt will sich künftig um die Bereiche Konzept und Strategie kümmern "mit dem Fokus, diese Disziplinen noch stärker mit dem kreativen Produkt zu vernetzen", wie es auf der Unternehmensseite heißt.

Anzeige

Ab 1. Juli wird der ehemalige CEO von Tribal DDB, Peter Figge, die Leitung des JvM-Vorstands übernehmen. Gleichzeitig verlässt einer der Mitbegründer von JvM, Holger Jung, das Führungsgremium und wird fortan im Aufsichtsrat tätig sein. Er steht jedoch einem ausgewählten Kundenkreis weiterhin beratend zur Verfügung stehen.

Markenstrategin Karen Heumann ist für den Ausbau neuer Geschäftsfelder und Kooperation sowie die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Ulrich Pallas leitet die Ressorts Finanzen und Administration sowie gemeinsam mit Peter Figge den Bereich deutsche und internationale Unternehmensentwicklung.

Die Hamburger Werbeagentur JvM wurde 1991 von Holger Jung und Jean-Remy von Matt gegründet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 850 Mitarbeiter in insgesamt 14 Agenturen und rangiert auf Paltz eins im aktuellen Kreativ-Index des Manager Magazins. Nach eigenen Angaben ist Jung von Matt die erfolgreichste Agenturgruppe im deutschsprachigen Raum. Neben Mercedes, Bosch und Ferrero zählt auch die Bildzeitung zum Kundenkreis von JvM.
Erst kürzlich wurde Jung von Matt Im Rahmen des Werber-Festivals in Cannes zur "Independent Agency of the Year" gewählt. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige