Anzeige

G+J: ZVG-Chef Rheinheimer geht in Pension

Gruner und Jahr ordnet die Verantwortlichkeiten innerhalb der Zeitschriften-Verlagsgesellschaft (ZVG) neu. Der Umbau wird nötig, weil sich Geschäftsführer Karl J. Rheinheimer in den Ruhestand verabschiedet. Der 66-Jährige baute in den vergangenen 20 Jahren das Geschäft der Eltern Ratgeber auf. Die Vermarktungsaufgaben von Rheinheimer werden von Heiko Hager und Ekkehard Veser übernommen, die allerdings ihre bisherigen Kompetenzen weiterhin behalten. Um verlegerischen Aktivitäten kümmert sich Ulrich Sommer, der Verlagsleiter von Eltern, P.M. Magazin und Wunderwelt Wissen.

Anzeige

Zudem wird Hans-Joachim Weber neuer Anzeigenleiter der Eltern Ratgeber. Seine Vorgängerin, Sabine Krämer, verlässt den Verlag auf einen Wunsch.

Zu den Eltern Ratgeber gehören Hefte wie Arzt & Schwangerschaft, Klinikführer Geburt oder Das Gesunde Kind, die direkt in Arztpraxen ausliegen.

"Karl J. Rheinheimer hat ein phantastisches Geschäft mit den Eltern Ratgebern über 20 Jahre lang erfolgreich aufgebaut", sagt Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter G+J Direct Sales. "Er übergibt uns seinen Bereich in bestem Zustand und mit einer hochmotivierten Mannschaft."

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige