Geschäftsführer Fuhlisch verlässt RMS

Der Geschäftsführer des Radio-Vermarkters RMS, Andreas Fuhlisch, orientiert sich offenbar neu. Das meldet der Branchendienst Kress.de. Dem Bericht zufolge soll der Manager die Gesellschafter am Montag um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages gebeten haben.

Anzeige

Es heißt, dass Fuhlisch das Unternehmen zum 31. Oktober auf eigenen Wunsch verlässt und nach einer neuen Herausforderung sucht. Er war seit 2007 bei RMS.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige