BDZV kündigt Manteltarifvertrag

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) reagiert auf die Kündigung des Gehaltstarifvertrags für Redakteure durch den Deutschen Journalisten-Verband (DJV) und ver.di mit einer Kündigung des Manteltarifvertrag zum 31. Dezember 2010. Wie die Gewerkschaften fordern auch die Arbeitgeber, dass die Verhandlungen zu den beiden Vertragswerken zügig aufgenommen werden.

Anzeige

BDZV-Verhandlungsführer Werner Hundhausen sagte, dass es "vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einer sinnvollen Korrektur der Unternehmensbelastungen" bedürfe.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige