Yellows im Traumhochzeits-Fieber

Die Aktuelle zeigt, wie der Adel knutscht, Frau mit Herz verlost Victoria und Daniel-Tassen, und alles ist – passenderweise – voll mit Schweden-Rätseln. Wenige Tage nach der Hochzeit der Kronprinzessin wollen alle Yellows von der samstäglichen Adels-Sause profitieren und fluten die Kioske mit Extra-Ausgaben, Specials und Sonderseiten. MEEDIA vergleicht die Versuche der Klatsch-Redaktionen, die Trauung einer Prinzessin und ihres Fitnesstrainers die "Hochzeit des Jahrhunderts" hochzujazzen.

Anzeige

Die Aktuelle breitet die schwedische Sensations-Hochzeit in einem knapp 80-seitgen Sonderheft aus. Schwedische Kochrezepte, 14 Seiten Schwedenrätsel und die große Frage, welches Königspaar sich mal wie geküsst hat.  Neben den obligatorischen Bildern der Trauung gibt es auch eine Doppelseite rund um einen winzig kleinen Augenblick. Victoria zwinkert, ihre Mama sendet ihr einen Luftkuss zurück. Das war’s eigentlich. Die Aktuelle aber analysierte die "Geheimsprache mit Mama." Victoria: "Ich danke dir so sehr Mama!" Königin Silvia: "Jetzt ist alles gut. Werde glücklich mein Liebes!" Gebärden-Dolmetsching in Reinkultur.

Der Höhepunkt des Schwedenspecials in die Aktuelle ist jedoch die Seite "Die kleinsten Untertanen machen die größten Sprüche." Die Aktuelle will schwedische Kinder zur Hochzeit befragt haben. "Wenn der Pastor fragt, muss die Prinzessin ganz schnell JA sagen, sonst wird das Essen kalt" oder "Opa sagt, wir müssen ihre Hochzeit bezahlen und sind trotzdem nicht eingeladen, komisch." Angeblich hat die kleine Greta aus Stockholm geantwortet, dass "Daniel im Wald gefunden wurde". So nett die Idee ist, man kommt als Betrachter nicht umhin zu vermuten, dass die Redaktion bei den Kindersprüchen Formulierungshilfen gegeben haben könnte.

Den Machern der Freizeit-Revue war die Schweden-Fete ebenfalls ein 46-seitiges Sonderheft wert. Auffällig ist auch hier das etwas ungleiche Verhältnis zwischen Bilder-Strecken und wirklichen Inhalten. Vielleicht etwas voreilig betitelte die Freizeit-Revue das Ereignis als "Die Traum-Hochzeit des Jahrhunderts." Zudem listet die Zeitschrift die rührenden und kitschigen Hochzeitsgeschenke auf. Angefangen von einer eigens für die Traumhochzeit geprägten Münze (Wert 413 Euro) über die eine Sonderbriefmarke bis hin zum obligatorischen Hochzeitsgeschirr. Auch einige private Einblicke, wie beispielsweise in das royale Sportprogramm von Victoria und ihrem ehemaligen Fitnesstrainer Daniel dürfen in dem Spezial-Heft nicht fehlen.

7 Tage bringt 16 Sonderseiten rund um das Schweden-Glück. Hier schätzte man den Sensationswert der Geschichte zumindest etwas realistischer ein und feierte "die Hochzeit des Jahres, vielleicht sogar des Jahrzehnts."

Die neue Woche widmete der Märchen-Hochzeit ganze elf Seiten des Hefts. Eine davon allein für die kleine Schwester Madeleine, deren Verlobung kürzlich geplatzt ist. "Sie strahlte, doch in ihrem Herzen blieb es dunkel", heißt auf der letzten Seite der Schweden-Serie. Seufz…

In der Frau mit Herz erfährt die Leserin gleich auf 32 Sonderseiten alles über den Adels-Event. Unter der Überschrift "Pleiten, Pech und nette Anekdoten" fasste Frau mit Herz die kleinen Geschichten am Rande der Hochzeit zusammen. Da wurde der Hochadel doch glatt "mit einfachen Bussen" herumchauffiert – welch ein Skandal.
Keine Misstöne, keine echten Pannen – eine königliche Traumhochzeit eben. Die Yellows haben ihren Auftrag erfüllt und das Mega-Ereignis von allen, wirklich allen Seiten beleuchtet. Dass manches Magazin dabei etwas allzu aufgeblasen wirkt, nehmen die Blattmacher in Kauf. Gerade in der Yellow-Welt gilt: Adel verpflichtet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige