Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld in einer Videobotschaft über seinen eintägigen Job als Chefredakteur der Libération

Anzeige

Ich glaube an das Gedruckte, aber nur in hoher Qualität. Die Leute kaufen den Spiegel, um Autoren zu lesen. Gute Autoren werden im Print-Journalismus immer wichtiger

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige