Hinrichs und Schmidt investieren in SGN

Xing-Gründer Lars Hinrichs und Google-Chef Eric Schmidt haben in die kalifornische Programmier-Firma SNG rund zwei Millionen Dollar hineingesteckt. Das machte Hinrichs gestern über Twitter publik. Wie das Handelsblatt vermeldet, investierte Schmidt über seine Firma Tomorrow Ventures.

Anzeige

Für SNG ist das Investment bereits die zweite Finanzierungsrunde, in der ersten soll die Firma rund 15 Mio. Dollar eingesammelt haben. SNG programmiert unter anderem Spiele für iPhone, iPad und Facebook.   

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige