Stuckrad-Barre dreht Late-Night-Talk

Benjamin Stuckrad-Barre will offenbar ins Late-Night-Geschäft einsteigen. Wie ViSdP berichtet, hat der Schriftsteller und Journalist in Berlin zwei geheime Sendungen in Berlin aufgezeichnet. Produzent soll der Schauspieler Christian Ulmen sein.

Anzeige

Als erste Gäste begrüßte Stuckrad-Barre den Politiker Thilo Sarrazin und Ex-BDI-Chef Olaf Henkel. Nach Informationen von ViSdP soll ZDFNeo Interesse an der neuen Talk-Show bekundet haben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige