Spiegel QC startet Selbstbuchungsportal

Der Vermarkter der Spiegel-Gruppe, Spiegel QC, und das Affiliate-Werbenetzwerk Plista bieten Kunden mit kleinem Budget nun eine besondere Art der Anzeigenschaltung an. Horizont.net berichtet, dass die beiden Unternehmen ein Selbstbuchungsportal starten.

Anzeige

Die Werbung wird in den Seiten der Ressorts "Uni Spiegel", "Schul Spiegel" und "Netzwelt" eingebunden und kann mithilfe eines Online-Tools selbst gestaltet werden. Das kleinste Paket gibt es für 99 Euro und soll sich an Selbständige aus dem IT-Bereich, private Schulen, Unis und andere Bildungseinrichtungen richten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige