Bild.de erweitert Chefredaktion

Die Chefredaktion von Bild.de wird um zwei Personen erweitert. Mit sofortiger Wirkung ziehen Daniel Böcking und Martin Brand ins oberste Leitungsgremium von Axel Springers mit Abstand wichtigstem Online-Portal auf. Beide behalten trotz Beförderung ihre bisherigen Zuständigkeiten. Brand leitet das Home-Ressort, das für die Gestaltung und Inhalte der Startseite zuständig ist. Böcking koordiniert als Redaktionsleiter Sonderaufgaben das Zusammenspiel mit der Print-Redaktion.

Anzeige

Die beiden neuen Chefredaktionsmitglieder berichten direkt an Bild.de-Chefredakteur Manfred Hart. Bisher bestand die Chefredaktion bei Bild.de nur aus dem und seinem Stellvertreter Frank Syré. Bild.de hat den lange Zeit unangefochtenen Marktführer bei den Nachrichtenportalen in Deutschland, Spiegel Online vor einiger Zeit überholt. Im Mai lag Bild.de mit über 15 Mio. Visits vor Spiegel Online.

Der Abstand zu den nächsten News-Websites ist aber nach wie vor gewaltig. Auf Rang drei folgt "Welt Online" mit "nur" rund 31 Mio. Visits. Daniel Böcking ist gerade erst von einem 56-Stunden-Trip mit 100 Bild-Lesern aus Südafrika zurückgekommen, wo er für Bild.de vom Eröffnungsspiel der Deutschen Nationalmannschaft und deren 4:0-Erfolg gegen Australien berichtet hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige