Spiegel kürt die besten jungen Blattmacher

Der Spiegel lud am Montagabend junge Nachwuchskräfte nach Hamburg ein. Grund war die Siegerehrung des jährlich stattfindenden Schülerwettbewerbs. Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron zeichnete als Blattmacher des Jahres die Schülerzeitung Innfloh des Ruperti-Gymnasiums in Mühldorf an der Inn aus. Ingesamt erhielt der, so Müller von Blumencron, "alte Bekannte" in sechs Kategorien insgesamt neun Preisen. Bereits 2009 tat sich die zweimal jährlich erscheinende Innfloh als Gesamtsieger hervor.

Anzeige

Innfloh siegte unter anderem in der Rubrik "Bestes Titelbild" und "Reportage". Im Bereich "Interview" und "Heftinhalt" konnten die Nachwuchsjournalisten den zweiten Platz für sich behaupten. Neben den Geldgeschenken für die einzelnen Kategorien (300-1.000 Euro) erhielt die Redaktion als Gesamtsieger einen einwöchigen Aufenthalt in Israel sowie ein verlängertes Wochenende in Hamburg geschenkt. Der Haken: Nur fünf der über dreißig Redaktionsmitglieder dürfen die Reise in den Herbstferien antreten. In Israel werden sie von der Spiegel-Korrespondentin Juliane von Mittelstaedt betreut.
Jury-Vorsitzender Mathias Müller von Blumencron betonte auf der Veranstaltung stets, wie schwierig die Auswahl der Publikationen gewesen sei. Der 19-köpfige Ausschuss, zu dem neben Spiegel-Redakteuren auch Christoph Schmid von SchülerVZ und Silke Greifsmühlen von DasTelefonbuch gehörte, musste insgesamt 1.400 Hefte und Beiträge von rund 550 Schülerzeitungen in insgesamt neun Kategorien begutachten. Zudem wurden die besten Zeitungen für fünf verschiedene Schulformen von der Grund- bis zur Gesamtschule ermittelt.
"Die Zeitungen sind mit viel Engagement und persönlichem Einsatz produziert. Die Blattmacher haben daher Sorgfalt bei der Beurteilung verdient", so der Jury-Vorsitzende. Der Wettbewerb sei "die Königsklasse für den journalistischen Nachwuchs".
Neben den genannten Kategorie-Preisen hatten die Kooperationspartner DasTelefonbuch und SchülerVZ Preise für jeweils ein Sonderthema ausgelobt. Silke Greifsmühlen zeichnete Amelie Weltzien von der Goetheschule aus Neu-Isenburg für ihren Artikel zum Thema "Ich im Netz" aus. Christoph Schmid kürte für das Thema "Ein Leben ohne Internet" die Seitenstettner Schülernews aus Österreich zum Gewinner. Darüber hinaus wurden zwei Schüler vom Hermann-Gmeiner-Fonds zu einer Recherchereise in ein indisches SOS-Kinderdorf sowie eine Jungjournalistin zu einem mehrwöchigen Praktikum an die Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin eingeladen. 
Die Preisträger der einzelnen Kategorien:
Gesamtsieger
1. Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
2. Echo, Gymnasium Wertingen
3. Thomapürin, Hans-Thoma-Gymnasium, Lörrach
Heftinhalt
1. Der Goaner, Gymnasium Oberalster, Hamburg
2. Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
3. Fatal, Otto-Hahn-Gymnasium, Dinslaken
Titelbild
1. Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
2. Aloisius, Aloisiuskolleg Bonn
3. Collegeblock, KGS „Am Schwemmbach“, Erfurt
Layout
1. Background, Berthold-Gymnasium, Freiburg
2. Echo, Gymnasium Wertingen
3. Platonium, Marie-Curie-Gymnasium, Dresden
Online
1. Dein.GS, Christian-Ernestium, Bayreuth
2. Der Farbfleck, Landesgymnasium für Hochbegabte, Schwäbisch Gmünd
3. Thomapürin, Hans-Thoma-Gymnasium, Lörrach
Reportage
1. Veronika Widmann für „Im neunten Bett stirbt man nicht“, Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
2. Anna-Lisa Behnke für „Papas langsamer Abschied“, Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
3. Friedemann Bieber für „Im Wunderland der Worte“, Schillerglocke, Schillergymnasium Münster
Interview
1. Elisa Georgi und Rick Noack für „Sterben hätten wir auch im Irak gekonnt“, Platonium, Marie-Curie-Gymnasium, Dresden
2. Christina Kufer und Veronika Widmann für „Wettbewerb der Traumata“, Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
3. Lukas Reiche und Maximilian König für „Wenn du in den Medien bist, gehörst du allen“, Provokant, Immanuel-Kant-Gymnasium, Hamburg
Foto
1. Gregor Kalchthaler/Bodo Münster, Background, Berthold-Gymnasium, Freiburg
2. Bernd Möller, Tobias Gafus, Christina Kufer, Innfloh, Ruperti-Gymnasium, Mühldorf am Inn
3. Maren Volk, Herbert, Lauffen am Neckar
Beste Grundschulen-Zeitung
Kleeblatt, Paul-Klee-Schule, Berlin
Beste Hauptschulen-Zeitung
V.I..N. (Very Important News), Hauptschuel Auerbach
Beste Förderschulen-Zeitung
Krassm Alfred-Adler-Schule, Düsseldorf
Beste Realschulen-Zeitung
Freestyle, Ludwig-Thoma-Realschule, München
Beste Gesamtschulen-Zeitung
Blickwechsel, Rudolf-Steiner-Schulen, Hamburg

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige