Paalzow wechselt zu MME Entertainment

Der bisherige Geschäftsführer der Janus TV-GmbH, Nicolas Paalzow, wird ab Juli 2010 Sprecher der Geschäftsführung der MME Entertainment GmbH.

Anzeige

Der ehemalige ProSieben-Geschäftsführer folgt damit auf Jörg A. Hoppe, der sich als Produzent wieder vollständig der Programmentwicklung und dem Programmverkauf  für die Gesellschaft widmen möchte.  Paalzow sieht der zukünftigen Zusammenarbeit freudig entgegen: "Nach sechs spannenden und erfolgreichen Jahren bei der Janus freue ich mich außerordentlich auf diese neue berufliche Herausforderung." Er war unter anderem als Programmdirektor des Sportsenders DSF tätig.

Mark Stehli wird die neu geschaffene Position des Gesamtherstellungsleiters für die MME Moviement-Gruppe ab kommenden Herbst besetzen. Stehli war unter anderem Head of Production bei Sat.1  sowie Production Manager Entertainment der ProSieben Television GmbH und hat an zahlreichen TV-Produktionen, vor allem für das ZDF, mitgewirkt.

"Mit den Neubesetzungen ist das Führungstableau der MME Moviement-Gruppe komplett", so Dr. Christian Franckenstein, Vorstandssprecher der MME Movienment AG. "Durch die Schaffung einer zentralen Herstellungsleitung werden im übrigen die Produktionsabläufe noch effektiver und unternehmensübergreifend gruppenweit gesteuert werden. Mit dieser Maßnahme reagieren wir auf den anhaltenden Preisdruck im Markt, dem wir mit weiteren Optimierungen im Produktionsprozess begegnen müssen."

Die MME Moviement AG ist nach eigenen Angaben eines der führenden unabhängigen Produktionsunternehmen Deutschlands. Produktionen wie "Zwei bei Kalwass" oder "Verdachtsfälle" werden unter dem Dach der MME Moviement AG entwickelt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige