Theo Sommer

Theo Sommer anlässlich seines 80.Geburtstags im Interview mit der Süddeutschen Zeitung

Anzeige

Ich habe mich natürlich im Rückblick manchmal gefragt, ob ich zu träge war, ob ich nicht vielleicht zu feige war, um (den Beruf) mal zu wechseln. Aber andererseits hatte ich bei der Zeit, besonders als Chefredakteur, die Möglichkeit, alles zu sein: Journalist, Historiker und, in gewissem Sinne, auch Diplomat

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige