Anzeige

Post: montags weniger Werbesendungen

Die Deutsche Post will im Sommer saisonbedingt die Zustellung von Werbesendungen einschränken. Wie der Konzern mitteilte, wird zwischen Juni und August montags weniger Reklamepost zugestellt.

Anzeige

Auf die Versendung von unadressierter Werbepost wird in dem Zeitraum an Montagen ganz verzichtet. Sie sollen entweder am Samstag davor oder am Dienstag danach geliefert werden.     
Die Deutsche Post will mit dieser Strategie am verkehrsschwächsten Tag Kosten einsparen.
Jürgen Gerdes, Briefvorstand der Deutschen Post DHL versprach dennoch, dass die Leistungsversprechen an die Kunden dadurch nicht angetastet würden "Wir müssen weiterhin Kosten senken, um Umsatzrückgängen zu begegnen, vor allem in sendungsschwachen Wochen. Und wir schaffen das, ohne dass unsere hohe Qualität darunter leidet", so Gerdes.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige