Anzeige

Bauer trennt sich von Anzeigenleiter Kratz

Überraschender Abgang bei der Bauer Media Group: Alexander Kratz, vormals Gesamtanzeigenleiter People & Lifestyle, muss sich einen neuen Job suchen. Dies räumte eine Verlagssprecherin am Dienstag auf Anfrage ein und bestätigte damit eine entsprechende Meldung von W&V Online. Der 41-Jährige soll bereits in der vergangenen Woche ausgeschieden sein. Eine Pressemitteilung hatte das Unternehmen allerdings zu der Personalie nicht verschickt. Kratz' Aufgaben übernimmt vorerst Norbert Wysokowski.

Anzeige

Kratz geht, so die offizielle wie wenig aufschlussreiche Sprachregelung "aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Bereichs", so die Sprecherin. Als Verantwortlicher für die Frauentitel Life & Style, InTouch sowie Maxi war der Vermarktungsexperte einer der wichtigsten Köpfe in der Anzeigenabteilung. Wysokowski, der nun interimistisch einspringt, kam von der Verlagsgruppe Milchstrasse zu Bauer und wirkt dort u.a. als Key Account-Manager Beauty sowie als Consultant in Sachen Lifestyle-Kunden.
Es ist davon auszugehen, dass Bauer mit der Personalentscheidung für neuen Schwung im als schwierig geltenden Geschäft mit den Premium-Kunden sorgen will. Vor allem Life & Style steht hier in einem harten Wettbewerb u.a. mit Klambts ambitionierter Neueinführung Grazia. Derzeit bereitet das Haus zudem den Launch des neuen Magazins Happinez vor, das bereits kommende Woche an den Start geht.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige