Anzeige

SAT.1 verhandelt mit Profi-Boxern

Eine neue Sender-Heimat für den Hamburger "Universum"-Boxstall? SAT.1-Sportchef Sven Froberg hat gegenüber der dpa bestätigt, mit verschiedenen Veranstaltern zu verhandeln. Für die Hamburger um den Weltmeister Felix Sturm ist in Kürze beim ZDF Schluss, wo sie seit 2002 für geschätzte 20 Millionen Euro pro Jahr in den Ring stiegen.

Anzeige

SAT.1 erzielte im März mit dem weniger prominenten Schwergewichtler Steffen Kretschmann einen Marktanteil von 18,4 Prozent und hat offenbar nach neun Jahren Abstinenz von diesem Metier wieder Blut geleckt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige