Mediengruppe VVA meldet Insolvenz an

Es steht schlecht um das Düsseldorfer Print- und Druckhaus Vereinigte Verlagsanstalten GmbH (VVA). Nach einem Bericht von W&V muss die Mediengruppe beim Amtsgericht in Düsseldorf Insolvenz anmelden.

Anzeige

Von der VVA-Pleite sind bislang 350 der rund 700 Beschäftigten betroffen. Im Portfolio der Düsseldorfer sind viele Fachmagazine, aber auch die Titel des Hamburger b&d Verlag (Blond, Golfpunk) werden von VAA verlegt. Laut W&V sind die Magazine aus der Hansestadt allerdings noch nicht von der Insolvenz betroffen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige