Google errechnet Lenas Siegeschancen

Am 29. Mai findet in Oslo der Eurovision Song Contest 2010 statt. Google wird wie schon im letzten Jahr ein Gadget zur Verfügung stellen, dass die Gewinnchancen aller Teilnehmer erhebt.

Anzeige

Im vergangen Jahr konnte Google damit eine gute Trefferquote vorweisen und tippte auf den richtigen Gewinner, den Norweger Alexander Rybak.
Ermittelt wird das Ergebnis anhand von Suchanfragen der einzelnen europäischen Länder bei Google. Daraus ergibt sich dann eine Beliebtheits-Kurve der Favoriten, die täglich aktualisiert wird.

Die Nutzer kann das Widged in Blogs oder Websites einbauen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige