Walther von La Roche gestorben

Der Journalist und ehemalige Leiter der Hörfunk-Nachrichtenredaktion des Bayrischen Rundfunks Walther von La Roche ist im Alter von 74 Jahren verstorben, das vermeldet der BR.

Anzeige

Am vergangenen Sonntag sei La Roche in Herrsching am Ammersee gestorben.

Walther La Roche arbeitete seit 1961 beim Bayrischen Rundfunk. Dort war er viele Jahre Leiter der Nachrichtenredaktion im Hörfunk und Ausbildungsbeauftragter. Darüber hinaus war er als Dozent an Universitäten und Journalistenschulen tätig. Zahlreiche Lehrbücher zur journalistischen Praxis machten ihn bekannt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige