Anzeige

Randerath & Esser Wirtschaftsjournalisten 2009

Die "Frontal 21"-Redakteure Astrid Randerath und Christian Esser sind als beste Wirtschaftsjournalisten des vergangenen Jahres in der Kategorie TV/Radio ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung beruht auf einer Umfrage des Magazins Wirtschaftsjournalist.

Anzeige

In einem Kommentar zur Auszeichnung heißt es, dass Esser und Randerath mit  ihrer Dokumentation "Das Pharmakartell – Wie wir als Patienten betrogen werden" der "beste Fernsehbeitrag des Jahres" gelungen sei. Am 9. Dezember 2008 wurde der Film im ZDF ausgestrahlt. Den zweiten Platz belegte Michael Opoczynski, Leiter und Moderator der ZDF-Redaktion "WISO".
In einer Umfrage unter 276 Fachjournalisten und Chefredakteuren hatte die Zeitschrift Wirtschaftsjournalist erstmals gefragt: Welche Kollegen haben Meilensteine gesetzt?

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige