Galeria Kaufhof startet Magazin inlife

Mit dem Frauenmagazin inlife bringt der Warenhausbetreiber Galeria Kaufhof ab sofort ein monatliches Frauenmagazin auf den Markt. Die Startauflage liegt bei rund 40.000 Exemplaren. Zum Preis von 1 Euro ist das Heft zunächst nur an den Kassen ausgewählter Galeria Kaufhof-Filialen in einigen Großstädten erhältlich. Erst mit der Juni-Ausgabe ist das Blatt bundesweit in allen Filialen und im Bahnhofsbuchhandel erhältlich. Die Auflage soll dann auf rund 280.000 Exemplare pro Ausgabe steigen.

Anzeige

Zielgruppe des rund 100-seitigen Frauen-Lifestyle-Titels ist nach den Plänen des Warenhausbetreibers die "wertorientierte wie moderne Kundin im Alter von 35 Jahre plus". Mit Rubriken wie Mode, Beauty, Genuss oder Living setzt die inlife in erster Linie auf Lifestyle, Psychoratgeber- und Jobthemen spielen keine Rolle. "Vielmehr wollen wir kompetenter Impulsgeber mit Empfehlungscharakter für Designs, Services und aktuelle Trends sein", sagt Kathrin Brüning, Marketingchefin von Galeria Kaufhof, zur Ausrichtung des neuen Magazins. Als redaktioneller Dienstleister und Anzeigenvermarkter tritt die Gütersloher Kommunikationsagentur livewelt auf.
Angelehnt ist das neue Kaufhof-Magazin offenbar an das Frauenmagazin Laviva von Rewe, das nach dem Start im Oktober 2008 auf Anhieb Platz 6 unter den monatlichen Frauenzeitschriften 2009 belegte. Genau Laviva wird auch inlife Einkauf-Coupons enthalten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige