Aus für Sat.1-Soap „Eine wie keine“

Sat.1 beendet die Daily Soap "Eine wie keine". Wie der Sender DWDL.de gegenüber bestätigte, endet die Produktion der Serie im Sommer, die letzten Folgen werden im Herbst zu sehen sein. Die Soap hatte die Quotenziele nie erreicht.

Anzeige

"Eine wie keine" startete im vergangenen November bei Sat.1, in der Hauptrolle ist seitdem Marie Zielcke zu sehen. Die Serie blieb allerdings von Beginn an unter den Quotenerwartungen. Der Jahresdurchschnitt 2010 liegt in der werberelevanten Zielgruppe bei 8,7, das Minimalziel von 10% wird äußerst selten erreicht. Die Entscheidung des Senders ist daher logisch und keine Überraschung. Sat.1-Sprecherin Diana Schardt gegenüber DWDL.de: "Wir beenden ‚Eine wie keine‘ nach der 1. Staffel im Herbst mit einem großen Finale und erzählen die Liebes-Geschichte von Manu und Mark zu Ende". Was auf dem 18-Uhr-Sendeplatz nach dem Ende der Soap zu sehen sein wird und ob das Aus zum Anlass genommen wird, den gesamten Vorabend neu zu ordnen, steht derzeit noch nicht fest.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige