Enorm erscheint auf Englisch

Nach dem positiven Start des neuen deutschen Wirtschaftsmagazins enorm, erscheint das Heft ab sofort auch in englischer Sprache. In einer Erstauflage von 5000 Exemplaren werden die deutschen Inhalte übersetzt. "Unser Ziel ist es, mit 'enorm' auch auf europäischer Ebene gezielt Reichweite und Bekanntheit über Institutionen, Entscheider und Multiplikatoren aufzubauen", so Alexander Dorn, Verlagsgeschäftsführer des Social Publish Verlags.

Anzeige

1000 Hefte sind für die Abonnenten vorgesehen, die übrigen Exemplare gehen an internationale Netzwerke, NGO’s sowie ausgewählte Fluggesellschaften.
Die deutsche Ausgabe von enorm ist seit fünf Wochen auf dem Markt. Die enorm-Macher ziehen bislang eine positive Zwischenbilanz und sehen erfreuliche Tendenzen. „Auch die Abo-Entwicklung stimmt uns positiv. Vor diesem Hintergrund blicken wir mehr als zufrieden auf die weiter wachsende Nachfrage“, so Dorn weiter. Die Resonanz auf dem Anzeigenmarkt ist laut Dorn ebenfalls „durchweg positiv“.
Am 10.Juni erscheint die zweite deutsche enorm-Ausgabe mit einer Auflage von 80.000 Exemplaren zu einem Preis von 7,50 Euro. Die englische Version wird für 12 Euro erhältlich sein.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige